LOADING...

Langfristige XRP-Preisanalyse: 9. September

Langfristige XRP-Preisanalyse: 9. September

Dem Beispiel von Bitcoin folgend, hat sich XRP konsolidiert. Der Wert des viertgrößten digitalen Vermögenswerts in Bezug auf die Marktkapitalisierung lag zur Zeit der Drucklegung bei fast 0,2391 US-Dollar. Angesichts des jüngsten Drucks auf dem Markt hat XRP seinen Wert verloren und lag derzeit nahe an seiner unmittelbaren Unterstützung von 0,2288 $. Das obige Diagramm von XRP zeigte den allmählichen Abstieg der Münze bei Bitcoin Billionaire von 0,3046 $ auf 0,2389 $ zum Zeitpunkt der Drucklegung. Dieser Preisrückgang fand in einem absteigenden Kanal statt, was ein Zeichen für einen rückläufigen Markt war, da der Preis im Allgemeinen aus dem Muster herausbricht.

Derzeit wies der XRP-Markt eine geringe Volatilität auf, da sich die Bollinger-Bänder einander angenähert hatten. Während die Signallinie die Position unter den Kerzenleuchtern einnimmt, was auf eine potenzielle Änderung des Preistrends hinweist, war der 50 gleitende Durchschnitt rückläufig. Als der XRP-Preis versuchte, vom aktuellen Preisniveau nach oben auszubrechen, blieb der Vermögenswert in einem Zustand des Gleichgewichts, in dem sich der Kauf- und Verkaufsdruck ausgeglichen hatte.

Weiter bergauf?

Die unmittelbare Unterstützung von XRP lag nahe bei 0,2288 $ und 0,2207 $, während der Widerstand mit 0,2789 $ viel höher bleibt, da der Preis die Widerstände zwischen den beiden Punkten nicht getestet hat.

Gemäß dem Fib-Retracement-Tool bewegte sich der XRP-Preis in dem betreffenden Zeitraum seitwärts zwischen 0,2437 $ und 0,2208 $. Obwohl der Preis selbst zum Zeitpunkt der Drucklegung zwischen diesen beiden Preisen feststeckte, gab es auf dem Markt Bemühungen, den Preis bei Bitcoin Billionaire nach oben zu drücken. Zu diesem Zeitpunkt wirkten jedoch 0,2437 $ als Widerstand. Es kann einige Zeit dauern, bis sich XRP von einem fallenden Markt erholt, da die unmittelbaren Widerstände bei 0,2598 $, 0,2759 $ und 0,2959 $ weiter auf dem Markt waren.

Da XRP zwischen dem aktuellen Widerstand und den Unterstützungen hin und her springt, ist seine Korrelation mit Bitcoin gesunken.

Gemäß der obigen Grafik fiel der BTC-XRP-Korrelationskoeffizient innerhalb weniger Tage von 0,8598 auf 0,7967. Trotz des Rückgangs der Korrelation war er immer noch stark, um den Preis nach den Launen des BTC-Markttrends zu treiben.